Ein Winter der kein Winter ist

Zwei Tage vor Silvester und weder Schnee noch Eiseskälte. Die meiste Zeit regnet es. Der Boden ist voll mit Wasser und bei jedem Schritt sinkt man in den weichen Boden ein. Einen der wenigen regenfreien und kälteren Tage habe ich für einen kurzen Garten-Streifzug genutzt. Am Morgen war der Boden sogar etwas gefroren und der… Ein Winter der kein Winter ist weiterlesen

Dezemberlicht

An unserem späten Apfelbaum ernten wir nicht alle Äpfel. Einige bleiben hängen und sind im Winter eine willkommene Abwechslung für Amseln und andere Gartenbesucher.   Der Sonne zugewandt und fast komplett bedeckt reckt die kleine Margerite ihre letzte Blüte dem Licht zu.   Zwischen den kahlen Sträuchern wachsen kleine Ableger empor, die nur jetzt genügend… Dezemberlicht weiterlesen

Tomaten im Dezember

Ernte im Dezember nach einem mäßigem Tomatenjahr, viele Pflanzen trugen nur wenige Tomaten und diese reiften sehr langsam, wurde es vergangene Woche Zeit für die letzte Ernte. So spät im Jahr standen die Jahre davor keine Tomaten mehr im Freien. Nachdem die Pflanzen abgeerntet und im Komposter gelandet sind, blieb eine kleine Menge grüner Tomaten… Tomaten im Dezember weiterlesen

Innere Uhr der Sonnenblumen

Ein sehr informativer Artikel ist auf der Seite Wissenschaft.de erschienen, über die innere Uhr der Sonnenblumen und wie sich die Pflanze nach dem Sonnenstand ausrichtet. Bei unseren mehrjährigen scheint es nicht so ausgeprägt zu sein.

Allerdings stehen sie auch an einem Westhang.

Veröffentlicht am
Kategorisiert in Sommer Verschlagwortet mit